Varroamilben erkennen & behandeln

Bienen können Varroamilben bekommen, die für das Bienensterben verantwortlich sind. Die Milbe gehört mit zu den größten Schädlingen bei Bienen. Damals war die Milbe nur in Asien bekannt. Mittlerweile ist sie auf der ganzen Welt verbreitet und gehört daher zum Schrecken eines jeden Imkers. Diese kleinen Parasiten leben auf den Bienen und im Bienenstock. Das … Weiterlesen …

Bienenkrankheiten im Überblick

Ein gesundes Bienenvolk ist wichtig, um die natürlichen Aufgaben der Bienen erfüllen zu können. Die Aufgabe eines Bienenvolkes ist es schließlich, die Wild- und Kulturpflanzen zu bestäuben. Genau diese Aufgabe können sie nur erfüllen, wenn sie gesund sind. Es gibt verschiedene Krankheiten und Parasitzen, die das Bienenvolk schwächen oder sogar töten können. Welche Krankheiten und … Weiterlesen …

Bienen im Winter – Tipps zur Überwinterung

Bienen fliegen besonders in den warmen Sommermonaten gerne umher, um Pollen und Honig zu produzieren. In den kalten Jahreszeiten ist es umso wichtiger, dass die Bienen überwintern können. Unterschieden wird generell zwischen den sogenannten Sommerbienen und den Winterbienen. Die Sommerbienen schlüpfen vom Frühjahr bis in den Spätsommer. Die Winterbienen hingegen werden viel älter, als die … Weiterlesen …

Verschiedene Honigsorten und ihre Unterschiede

Die zahlreichen Honigsorten haben eines gemeinsam – sie schmecken und sind gesund. Foto: ProjectP via Twenty20

Lieben Menschen Honig, haben sie die Qual der Wahl. Neben den Klassikern wie Blütenhonig und Waldhonig gibt es noch viele weitere Honigsorten, die sich geschmacklich sowie farblich und in der Herstellung unterscheiden. Wer probierfreudig ist, kann laufend neue Honigsorten für sich entdecken. honigivan.de, das Magazin für Genießer, zeigt, worauf Feinschmecker achten sollten. Honigspezialitäten für echte … Weiterlesen …

Bienenfreundlicher Garten mit natürlichem Staketenzaun

Mit einem naturbelassenen Gartenzaun tun Gartenfreunde auch den Bienen etwas Gutes.

Zur Begrenzung eines Gartens gehört für viele auch ein Gartenzaun. Wer einen naturnahen, bienenfreundlichen Garten gestalten möchte, sollte unbedingt einen naturbelassenen Gartenzaun wählen. Lackierte Metallzäune oder Gabionenwände – die man oft in naturfeindlichen Schottergärten sieht – kommen deshalb nicht infrage. Ein Holzzaun muss her, aber bitte ökologisch wertvoll, langlebig und nachhaltig! So kann der Garten … Weiterlesen …

Bienenfreundlicher Garten – Tipps für die Gestaltung

Bunte Blumen im Garten sind ideal für Bienen geeignet.

Wer sich bereits mit dem Thema Bienen und deren Schutz beschäftigt hat weiß, dass Bienen – vor allem Wildbienen – zunehmend bedroht sind. Deshalb ist es wichtig, dass etwas gegen dieses Problem und für den Schutz der nützlichen Tiere getan wird. Auch wenn viele Menschen der Meinung sind, dass sie als einzelne Person nichts tun … Weiterlesen …

Bienenschutz – Wie auch du etwas beitragen kannst

Bienen sind für Umwelt und Natur extrem wichtig.

Das Bienensterben ist in Deutschland eines der Themen, das Umweltschützer seit Jahren umtreibt. Allerdings ist das Thema Bienensterben in Deutschland so umstritten wie kaum ein anderes wichtiges Thema im Bereich des Umweltschutzes. Das liegt vor allem daran, dass sowohl die Agrarindustrie als auch Regierungskreise seit Jahren die Zusammenhänge zwischen dem Sterben vieler Bienen und der … Weiterlesen …

Ratgeber: Kann man Bienen auf dem Balkon halten?

Bienen lassen sich auch auf dem Balkon halten.

Das Bienensterben ist ein  sehr bekanntes Problem, welches uns alle betrifft. Ohne Bienen bzw.  Insekten allgemein ist auf längere Sicht kein Leben mehr auf der Erde  möglich. Aus diesem Grund versuchen viele Menschen,  den Bienen so gut wie  möglich zu helfen und sie in ihrer Nahrungsfindung zu unterstützen.  Doch was ist, wenn der Wille, den … Weiterlesen …