Einlöttrafo für Imker

Die Errichtung und Erhaltung eines großen Honigbienenvolkes erfordert von den Imkern, dass sie eine lange Liste von Aktivitäten durchführen. Zu ihnen gehört die Vorbereitung von Bienenstockkisten und des Rahmens. Die Verwendung von Fundamenten auf Bienenstockrahmen ist eine der Methoden, um den Bienen zu helfen, Honigherstellung und Brut schneller zu betreiben.

Um das Wachsfundament gut auf einen Bienenstockrahmen zu setzen, muss es eingelötet werden. Der Einlöttrafo für Imker hilft, den Auftrag schneller und mit genaueren Ergebnissen zu erledigen. In diesem Artikel werden wir das nötige Wissen zu Einlöttrafos für Imker bereitstellen, sodass die Interessenten das passende Gerät auswählen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Diverse Lieferanten Trafolöter mit Uberlastschutz 220V zu 24V zum Einlöten der...*
  • Trofo zum Einlöten von Mittelwänden ind die Rähmchen für Bienenwaben
  • Kurzschlussfest 220 Volt Eingangsspannung 24 Volt Ausgangspannung Leistung 60 Watt
  • Die Polenden sind isoliert und lassen sich gut in der Hand halten.
Angebot
APIFORMERS Trafolöter für Mittelwände - 230 V - Bienen - Imkereibedarf -...*
  • 🐝 DAS BESTE FÜR DEINE BIENEN: Unser Unternehmen hat sich auf die Produktion und den Verkauf von...
  • 🐝 HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Damit Du lange etwas von Deinem Trafolöter für die Mittelwände hast,...
  • 🐝 PRODUKTINFORMATIONEN: Der Trafolöter für die Mittelwände hat eine Eingangsspannung von 230 V~ und...
Angebot
APIFORMERS Trafolöter zum Einlöten von Mittelwänden mit Mehreren Ausgängen - 230...*
  • 🐝 DAS BESTE FÜR DEINE BIENEN: Unser Unternehmen hat sich auf die Produktion und den Verkauf von...
  • 🐝 HOCHWERTIGE MATERIALIEN: Damit Du lange etwas von Deinem Trafolöter für die Mittelwände hast,...
  • 🐝 PRODUKTINFORMATIONEN: Der Trafolöter für die Mittelwände hat eine Eingangsspannung von 230 V und...

Was ist ein Einlöttrafo für Imker?

Ein Einlöttrafo für Imker ist eine Vorrichtung, mit der Draht in ein Wachsfundament eingelötet wird. Es verwendet elektrische Ströme, um die durch den Rahmen geschleiften Drähte zu erwärmen. Der heiße Draht glüht leicht durch das Wachsfundament. Andere Methoden zum Einlöten von Fundamenten in Rahmen sind entweder langsamer oder weniger genau als die mit Hilfe des Einlöttrafos für Imker.

Sicherer Einsatz von Löttrafos

Bei der Arbeit mit einem Einlöttrafo für Imker sollten Sie leichte Schutzhandschuhe für Ihre Hände tragen. Sie sollten schwer entflammbar sein und Sie vor Hitze schützen. Der Prozess des Einlötens des Fundaments mit einem Einlöttrafo für Imker bringt Sie in die Nähe einer Wärmequelle.

Die Drähte, auf die Sie das Fundament einbetten, werden heiß und können Verbrennungen verursachen. Die Handschuhe, die Sie tragen, schützen Sie vor dieser Gefahr.

Tipps und Tricks

Wenn man das Einlöten richtig und vor allem schnell bewältigen möchte, gibt es einige Dinge, auf die man besonders achten sollte. Hilfreiche Tipps und Tricks werden nachfolgend aufgelistet:

  • Achten Sie darauf, den Trafo nicht bei Nässe oder beschädigter Isolierung zu betreiben. Das Einschalten und unbeaufsichtigte Verlassen des Einlöttrafos kann ebenfalls zu Schäden in unterschiedlichem Maße führen.
  • Imker, die einen Einlöttrafo verwenden, sollten brennbare Stoffe in der Nähe des Arbeitsraums entfernen.
  • Für den Fall, dass der Einlöttrafo für Imker defekt ist und nicht mehr funktioniert, versuchen Sie es nicht selbst zu reparieren.
  • Wenden Sie sich zur Reparatur an einen qualifizierten Elektronikfachmann oder senden Sie den Trafo an den Verkäufer zurück. Die meisten von ihnen haben Garantien, die in diesem Fall greifen.

Merkmale verschiedener Einlöttrafos

Die Löttrafos werden zum Einlöten von Mittelwänden verwendet. Dabei kommt meistens verzinnter, verzinkter oder reiner Edelstahldraht zum Einsatz, der bis zu 0,5 mm im Durchmesser betragen kann. Die Fundamente werden mit einer Netzspannung von 220 Volt (Ausgangsspannung) in die Rahmen eingelötet. Dabei sind die Polenden isoliert, damit der Imker sie gut in den Händen halten kann. Durch vorinstallierte Mechanismen ist der gängige Einlöttrafo für Imker kurzschlussfest.

Was bringt das Einlöten der Rähmchen?

Einlöttrafo für Mittelwände kaufen

Seit einiger Zeit haben Hobby- und Industrie-Imker die Möglichkeit, Wabenrähmchen mit Bienenwachsplatten, den sogenannten Mittelwänden auszustatten. Diese können übrigens in einer Mittelwandpresse oder  Mittelwand Walze selbst vom Imker hergestellt werden. Dort ist das Muster einer Wabe vorgefertigt, wodurch die Arbeit der Bienen beschleunigt werden kann. So kann es sein, dass eine gute Tracht über nur eine Nacht eine komplette Wabe ausbaut. Wenn auf natürliche Weise gebaut wird, dauert dieser Prozess deutlich länger.

Zum Einlöttrafo für Imker gibt es zahlreiche Methoden, die eher erfindungsreich statt hilfreich zu sein scheinen. Dennoch kann auch ein selbstgebautes Trafo oder eine andere Variante genauso gut funktionieren. Hier gilt es auszuprobieren. Der einfachste Weg führt jedoch nach wie vor über den Einlöttrafo der online Anbieter oder Elektrofachmärkten.

Keine Produkte gefunden.

Anwendung

Die Mittelwände werden ganz einfach eingelötet. Dazu wird ein Draht um die Rähmchen gespannt, sodass die Mittelwand in der richtigen Position sitzt. Dieser Edelstahldraht wird mittels Strom erhitzt.

Dann werden die Mittelwände auf den Wabendraht gelegt und an den Kontaktstellen eingelötet. Die Hitze bewirkt, dass die Drähte miteinander Verschmelzen und nach dem Abkühlen eine feste Verbindung eingehen. Zum Schluss können die bestehenden Rahmen aus dem Bienenstock entfernt werden und die neuen eingesetzt werden.

Weitere Hinweise:

Bevor Sie mit dem Einlöten beginnen, sammeln Sie alle Materialien, die Sie für den Prozess benötigen. Vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Rahmen, auf die Sie das Wachsfundament einlöten werden, richtig verdrahtet sind. Achten Sie auch darauf, dass Sie genügend Fundamente für alle Rahmen haben.

Der Einlöttrafo für Imker ist generell stromgetrieben, es sollte also eine Stromquelle in der Nähe sein. Während die meisten mit Wechselstrom betrieben werden, können einige Einlöttrafos mit Gleichstrom betrieben werden, der je nach Ladezustand der Batterie unterschiedlich effektiv ist. Mit einem dieser besten Trafos für die Imkerei sind Sie in der Lage, die Wachsfundamente in kurzer Zeit auf vielen Rahmen einzulöten.

Letzte Aktualisierung am 5.05.2021 / Affiliate Links & Bilder von der Amazon Product Advertising API | Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell


ähnliche Beiträge